WhatsApp SIM Prepaid [SIM, Micro-SIM, Nano-SIM] - Starterpaket mit 15 EUR Guthabenwert, ohne Vertragsbindung, Option mit 3000 Einheiten (MB/MIN/SMS), Surf-Geschwindigkeit: 21,6 MBit/s LTE

WhatsApp SIM Prepaid [SIM, Micro-SIM, Nano-SIM] - Starterpaket mit 15 EUR Guthabenwert, ohne Vertragsbindung, Option mit 3000 Einheiten (MB/MIN/SMS), Surf-Geschwindigkeit: 21,6 MBit/s LTE

Kurzübersicht

  • Prepaid-Karte mit 3000 Einheiten, flexibel einsetzbar für MB/Minuten/SMS (ohne Sonderrufnummern/Mehrwertdienste), EU-weit
  • Im ersten Monat inklusive, danach für 10 Euro je 4 Wochen. Kann bei Bedarf zu jedem Zeitpunkt hinzu- oder abgebucht werden
  • Option mit 600 Einheiten je 4 Wochen für 5 Euro über Kundencenter und App jederzeit buchbar
  • Hinweis zum SIM-Karten Format:- Die SIM-Karte wird geliefert als SIM, Micro-SIM und Nano-SIM passend für jedes Handy
 

Details

Messaging per WhatsApp geht immer - kostenlos und ohne Guthaben! Bei Aufladung von mindenstens 5 Euro Prepaid-Guthaben alle 6 Monate ist die kostenlose WhatsApp Nutzung für Textnachrichten inklusive, auch ohne Guthaben. Bilder und Videos ebenfalls ohne Kosten, aber ggf. verzögerte Übertragung. Mit der optional hinzubuchbaren WhatsAll-Option erhalten Sie darüber hinaus die Freiheit, Einheiten so zu verbrauchen, wie Sie sie gerade benötigen - ohne sich vorher festlegen zu müssen! 1 Einheit = 1 MB, 1 Minute oder 1 SMS Total frei: WhatsApp SIM Keine Grundgebühr! Kein Mindestumsatz! Keine Vertragsbindung! Tarifoption WhatsAll mit 3000 Einheiten in den ersten 4 Wochen inklusive! Danach 10 ? je 4 Wochen. 5 ? Bonusguthaben Hinweise Nach Erhalt der SIM-Karte muss diese durch den Käufer auf der Webseite des Mobilfunkanbieters aktiviert werden. Mit der Aktivierung stimmt der Käufer den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters für den Tarif WhatsApp SIM zu. Informationen und Hinweise zur kostenlosen WhatsApp-Nutzung innerhalb des deutschen Mobilfunknetzes sowie weiterführende Informationen zum Tarif und dessen AGB finden Sie unter whatsappsim.de. Bonusguthaben ist von der Auszahlung ausgeschlossen und kann nicht für Sonderrufummern und Mehrwertdienste verwendet werden. Die Aufladung der Prepaid-Karte ist z.B. mit Guthabenkarten der Marken E-Plus, o2 oder blau möglich.
weitere Informationen